RITUAL-TRANSPORT international

RU

EN

DE

Arbeiten rund um die Uhr

Sarg aus Zink

Für den Transport der Verstorbenen über die belarussische Grenze und in die Nachbarländer wird ein Zinksarg benötigt

Sarg aus Zink

 

Der Sarg aus Zink  ist von 320 Rubeln (bis zu 210 cm)

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Beförderung des gestorbenen Menschen durch die Grenze der Republik Weißrussland in die nahen Länder, solche wie die Ukraine und die Länder Europas ist   der Sarg  aus Zink notwendig.  Der   Sarg  aus Zink soll auch bei der Beförderung der „Ladung 200“  mit der Bahn sein. Die gegebenen Forderungen der Gesetzgebung nicht erfüllen   können nur die unzuverlässigen Transportmittel, ohne Nutzung des rituellen Transportes.

 

Was stellt  sich den vorliegenden Sarg vor? Es ist der Container, der speziellen Bestimmung, die hohe Stufe der Dichtheit darf  man ihn  für die Beförderung der gestorbenen Menschen auf die entfernten Entfernungen   verwenden.  Die Typen: für die Beförderung vom Kraftverkehr; für die Beförderung mit dem Lufttransport.  Der Unterschied der gegebenen Typen ist in den Weisen der Kapselung bedingt. Im Falle der Landbeförderung existiert   der Bestand  aus dem Silikon, beim Luftverkehrstransport verbinden die Ränder vom Zinn.  Bei der Erledigung der Bestellung werden wir immer konsultieren, welcher Typ des Sarges für die mit Ihnen gewählte Weise der Beförderung andernfalls herankommen wird, versuchend, einzusparen, man kann in die schwierige entschiedene Situation geraten.

 

Der Sarg aus Zink hat die guten technischen Charakteristiken für die obligatorische Kapselung, die niedrige Masse trägt zur Bequemlichkeit in der Beladung und der nachfolgenden Beförderung bei. Bei der Vereinigung mit dem Zinn   des Sarges  aus Zink wird die qualitative Aufbewahrung des Körpers, auf Kosten von der Senkung des Tempos der Zerlegung gewährleistet. In Anbetracht aller angegebenen höher Kennziffern, der vorliegende Sarg ist optimal für die Beförderung des Körpers des Verstorbenes  wie auf die langen Entfernungen, als auch im Sommer des Jahres.

 

Alle Qualitäten   des Sarges aus Zink, besonders macht seine Dichtheit, einen Prozess der Beförderung weniger minderwertig für den Körper des gestorbenen Menschen. Sogar kann  nach  dem langen Weg den Sarg öffnen, sich vor der Beschädigung der „Ladung 200“ nicht fürchtend.

 

Wir wenden Ihre Aufmerksamkeit, dass das Vorhandensein des Sarges aus Zink – оdie obligatorische Forderung der Gesetzgebung für die Beförderung der  „Ladung  200“  mit dem  Flugzeug und mit der Bahn ist. Diese Bedingung vom Gesetz diktiert auch  für den Fall die Kreuzung der Zollgrenze mit Moldawien, der Ukraine, sowie den Ländern Europas.

 

 

+375(29) 104-98-28
Minsk, st. Jesenina 18
ritualtransportby@gmail.com
2012 © ritual-transport.by